Radwegenetz – Königsbach-Wössingen

Treffen mit unseren Grünen Vorstandskollegen  aus derr Nachbargemeinde Walzbachtal

-Radwege/Verbindungswege-

Am Mittwoch 5.12.18 haben wir uns mit 2 Vorstandskollegen unserer Nachbargemeinde aus Walzbachtal (https://gruene-walzbachtal.de) in Stein getroffen.

Einer davon – Oliver Unmüßig – verfügte über erstaunlich gute Orstskenntnisse in Königsbach-Stein, da er hier am Ort aufgewachsen ist.

Ein wesentlicher Punkt unseres Treffens war, unser beider Wunsch nach einem Radweg zwischen den Ortschaften Königsbach-Stein und Wössingen.

Zum einen um weitere Möglichkeiten für Stadtbahnanschlüsse zu bekommen und um eine Entlastung des Individualverkehrs zu erreichen, der unsere beiden Ortsteile belastet.

Das Maß an Verkehr (LKW’s) auf unseren Ortsstrassen/Durchgangsverkehr hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen und die BürgerInnen beklagen dies.

Die Industriegebiete in den Ortschaften bringen einen zusätzlich motorisierten Verkehr zwangsläufig mit sich, sodaß Zukunfts-Alternativen dazu entwickelt werden müssen.

„Die Wagnerstrssse in Stein, die geradewegs nach Wössingen führt, böte ebenfalls Möglichkeiten für einen Radweg“ so äußerten sich die Vorstandsmitglieder.

In diesem Zusammenhang wurde auch die sehr stark und schnell befahrene L 611 und L 621 in Stein (Hansewiesenspange/Königsbacherstrasse) erwähnt, die für ältere Menschen (zum Arzt/ Apotheke) und Kinder (Fahrrad/Bildungszentrum) unabdingbar ist. Hier müssten Möglichkeiten zur deutlich sicheren Benutzung – Kinderwägen, Fußgänger, Rollator – untersucht werden.

Mit einer neuen Vereinbarung für ein weiteres Treffens endete dieser informative Abend mit unserer Nachbargemeinde.

Für den Vorstand: Linda Bahlo

www.gruene-kaempfelbachtal.de